EurViews. Europa im Schulbuch - Was Sie erwartet

Schulbuchquellen zu Vorstellung von Europa und Europäizität

Das Projektteam sammelt Schulbuchquellen, konkreter Auszüge aus historischen und zeitgenössischen internationalen Schulbüchern.

Zugang zu Schulbuchquellen

Diese Quellen werden digitalisiert - neben der eigentlichen Quelle liegen auch der unmittelbare Seitenkontext (mindestens die die Quelle umgebende Seite) sowie Cover, Titelei und Inhaltsverzeichnis als Digitalisate vor und erlauben eine erste Einordnung der Quelle. Zu jedem Datensatz gehört ein ausführlicher bibliographischer Nachweis.

Übersetzungen

Alle Quellen und Beiträge werden in ihrer Originalsprache und in deutscher und englischer Übersetzung wiedergegeben. Das ermöglicht einen Zugriff auf Schulbuchquellen unterschiedlichster Herkunft, unabhängig von Sprachkenntnissen.

Internationaler Blick auf internationale Quellen

EurViews wird als Gemeinschaftsprojekt von einer Vielzahl von Forschern aus der ganzen Welt zusammengetragen.

Thematische Schwerpunkte

Bestimmte Muster und Motive scheinen regional- oder zeittypisch verdichtet auf, erhalten sich über bestimmte Zeiträume oder verschwinden wieder, „wandern“ regional oder bleiben regional eng umrissen. EurViews macht solche Verdichtungen sichtbar, zeigt Vernetzungen und Bezüge auf und diskutiert solche Cluster in den Quellenbeständen.

Essays und Kommentare

Wissenschaftliche Essays und Kommentare diskutieren die Quellen, setzen diese in Bezug zueinander und geben einen vertiefenden Einblick in die Europavorstellungen und –wahrnehmungen, die in den Quellen zum Ausdruck kommen.

Bildungsgeschichtliche Begleittexte

Kompakte bildungshistorische Überblicksdarstellungen rahmen die Quellensammlungen ein. Sie erlauben eine Einordnung der Befunde in die jeweiligen schulbuch- und bildungsgeschichtlichen Umstände.

Strukturierter Zugriff oder freie Suche

Quellen und Beiträge aus bestimmten Zeiträumen oder Ländern erreichen Sie über die entsprechenden Navigationen auf der linken Seite. Dort können Sie außerdem bestimmte Quellentypen wählen.

In der Kategorie „Autorentext“ finden Sie: Autorentexte sowie Arbeitsaufträge.

Die Kategorie „Bilder“ umschließt zeitgenössische Fotografien, Gemälde, Stiche, Drucke, Karikaturen u.ä. „Karten“ umfasst Historische Karten, didaktisierte Geschichtskarten und geographische Karten sowie Kartogramme.

Wenn Sie die Quellen konkreter wählen wollen, hilft Ihnen die erweiterte Suche.

Suchen Sie nach einem Schlagwort über die Volltextsuche oder verfeinern Sie Ihre Suchergebnisse, indem Sie Schulform und –Stufe, Land, Zeitraum sowie Quellenkategorien und Schlüsselwörter auswählen.